Schöne Mama
Gesicht Haare Pflege Styling

Schöne Mama

  Eine Mutter will auch eine schöne Mama sein.   Als Mutter von Kleinkindern hat man besonders wenig Zeit, sich in Ruhe im Bad zurechtzumachen, sich zu schminken und die Haare zu frisieren. Das muss alles nebenbei geschehen. Zwischen Baby und Haushalt bleibt einfach wenig Zeit. Hier sind ein paar alltagstaugliche Tipps: Schlafmangel verursacht müde, nicht selten auch geschwollene Augen, Schatten unter den Augen und fahle Haut. Ein Frischekick am Morgen gleich nach dem Aufstehen bewirkt Wunder. Einfach das Gesicht mit kaltem Wasser mehrmals abspülen und kurz mit dem kaltem Wasser auf den Augen bleiben.  Dadurch wird die Durchblutung angeregt, die Haut wird rosiger und man wird wach. Das gleiche gilt – wenn es die Zeit zulässt – für eine kalte oder lauwarme Dusche. Wechselduschen sollte man übrigens immer von unten anfangen. Wer mag, kann schon morgens etwas für seine Fitness tun. Zum Beispiel während des Zähneputzens gerade stehen, das Becken nach vorne schieben und Bauch und Po anspannen – kurz anhalten und dann lockern. Das kann man so oft wiederholen wie es nur geht. Und schon tut man etwas für den Bauch und fühlt sich besser. Wirksam ist auch, zwischendurch das Bein zu heben und zu senken, dies trainiert…
Mehr Lesen"Schöne Mama"
Page 1 of 1