Anti Aging Gesicht Natur pur

Haut durch Kollagen aufbauen

Kollagen als Anti Aging Mittel   Ich habe einen Selbstversuch gestartet. Wie jede Frau hoffe ich, dass mir meine glatte Haut sehr lange erhalten bleibt. Es gibt viele Firmen, die Kollagen in flüssiger Form oder als Pulver verkaufen.  Ich habe mich gefragt, woraus es besteht und ob es innerlich eingenommen besser hilft als eine äußerlich aufgetragene Creme. Kann es überhaupt vom Körper aufgenommen werden? Mein Kollagen Produkt besteht aus Fisch und soll eine bessere Bioverfügbarkeit haben als die Produkte aus Schwein oder Rind. Es riecht komisch und es fällt mir nicht leicht, die Tabletten zu schlucken. Aber was tut man nicht alles für die Schönheit!         Kollagen ist ein organischer Bestandteil des Bindegewebes und ist das am häufigsten vorkommende Protein im Körper. Es besteht aus Aminosäuren. Unsere Zähne, Sehnen, Bänder, Knochen, Knorpel, Blutgefäße und die Haut bestehen aus Kollagen. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt das Kollagen im Gewebe langsam ab, so dass von Jahrzehnt zu Jahrzehnt die Folgen immer deutlicher werden. Die Haare werden dünner, die Haut wird schlaffer und es machen sich die ersten Falten bemerkbar. Kollagen wird nicht direkt über die Nahrung aufgenommen, sondern es wird aus den im Körper befindlichen Stoffen hergestellt. Wenn ich…
Mehr Lesen"Haut durch Kollagen aufbauen"
Gesicht Pflege

Selbstbräuner

Enthält Werbung. Dir ist das Risiko von UV-Strahlung trotz Sonnencreme zu hoch?   Deswegen musst Du aber nicht auf eine gesunde, zarte Bräune verzichten. Ein Selbstbräuner tut´s auch. Sogar die Naturkosmetik hat einige im Sortiment.   Das Wirkungsprinzip ist dabei das gleiche wie bei herkömmlichen Selbstbräunern: Ein bestimmter Zucker, Dihydroxyaceton oder kurz DHA genannt, verbindet sich mit Bestandteilen der Hornschicht der Haut. Bei dieser chemischen Reaktion entsteht die Bräune (etwa wie beim Karamellisieren von Zucker). Somit entsteht auch dort, wo besonders viel Hornschicht auf der Haut ist, eine intensivere Bräune als an zarteren Hautpartien. Auch für die Bio-Selbstbräuner gilt deshalb: Je besser Du Deine Haut vorbereitest, umso gleichmäßiger und schöner wird die Bräune.     Die Vorbereitung der Haut   Bevor Du einen Selbstbräuner aufträgst, verwendest Du am besten ein glättendes Körperpeeling. Achte besonders auf raue Stellen an den Knien und Ellenbogen. Wenn Du vorher eine Rasur oder ein Waxing durchführst, immer danach eine feuchtigkeitsspendende Lotion auftragen. Denn: je glatter und gepflegter die Haut ist, desto gleichmäßiger ist das Ergebnis. Direkt nach der Rasur solltest Du der Haut noch Zeit geben, um sich zu beruhigen.   Deluxe 3in1 Creme Öl Peeling Mandelzauber (500g), 100% natürliches Körperpeeling mit Mandelöl, intensiv pflegendes…
Mehr Lesen"Selbstbräuner"
Page 1 of 1