Gesicht Make-up

Primer

Der Primer-Dschungel

Sogenannte Primer sorgen dafür, dass unsere Haut ebenmäßiger erscheint und das Make-Up länger hält. Ein Primer zieht nicht ein, sondern bleibt auf der Hautoberfläche und verhindert, dass sich das Make-up in kleine Fältchen oder Poren absetzt.

Doch es sind mittlerweile zu viele Primer im Handel. Obendrauf gibt es für alle Gesichtspartien so einen Primer. Hilfe! SOS! Welcher ist denn nun der richtige für Dich?

Vor einem Primer muss Du nicht unbedingt eine Creme auftragen. Wenn doch, dann nur eine leichte Tagescreme. Sie muss gut einziehen, bevor Du den Primer aufträgst.

Sie werden in verschiedene Wirkungsweisen und Texturen unterteilt:

  • Ein Hydrating Primer gibt der Haut zusätzlich Feuchtigkeit und erreicht dadurch eine gleichmäßige Oberfläche. Er ist für trockene Haut gut geeignet. Bitte verwende aber zuvor eine nicht zu reichhaltige Tagescreme. Sonst hält das Make-up nicht gut.
  • Ein mattierender Primer enthält Silikone, die die Poren kleiner erscheinen lassen und die Haut mattieren. Er eignet sich für fettige Haut. Bitte nutze ihn nicht täglich, da er Alkohol enthält und Deine Haut reizen könnte.
  • Ein leicht glänzender Primer schimmert etwas und hilft, den ganzen frischen Glow zu behalten.
  • Farbige Primer helfen Dir dabei, eine leichte Farbkorrektur zu erreichen. Es bringt leider nichts bei Pigmentflecken.
  • Ein gelber oder grüner Primer hilft gegen Rötungen. Gelb ist dezenter als Grün.
  • Ein pfirsich oder rosa Primer optimiert eine Raucherhaut oder wenn sie zu fahl aussieht.
  • Ein heller Primer wird gerne hergenommen, um eine Porzellanhaut zu zaubern.
  • Ein Lidschatten Primer soll nur auf das obere Lid aufgetragen werden. Unter dem Auge bitte nicht. Deine Augencreme solltest Du tagesüber NUR unter dem Auge auftragen und nicht auf das bewegliche Lid. Dann hält der Lidschatten besser. Lidschatten Primer gibt es mit und ohne Farbe. Wenn Deine Lider dunkel oder fleckig aussehen, nimmst Du besser einen Primer mit Farbe, sonst reicht ein farbloser.
  • Einen Primer für die Lippen empfehle ich nur, wenn Du roten Lippenstift aufträgst. Ansonsten ist es nicht notwendig.

Schreib mir gerne, wenn Du zu einzelnen Produkten Fragen hast oder Produktempfehlungen haben möchtest. ivanka@beautygott.com