Anti Aging Gesicht Make-up

Make-up für sonnige Tage

Make-up für sonnige Tage

Diese langen sonnigen Tage sind ein Traum. Die meisten Menschen fühlen sich wohl in ihrer Haut, sind glücklicher und aktiver.

Die Sonne setzt in uns Glückshormone frei und deshalb gehen wir so oft wie möglich an die frische Luft. An den Wochenenden ist das kein Problem. Wenn wir unter der Woche arbeiten haben wir nur wenig Zeit fürs Sonnenbaden. Ich sehe es ja bei mir, sehr oft kann ich mir nur mittags ein bisschen Sonne gönnen. Leider ist das eine ungünstige Zeit, weil die UV-Strahlung am stärksten ist. Am Körper empfinde ich es als sehr angenehm, aber im Gesicht wird es mir schnell zu stark. Da ich aber auf die halbe Stunde Sonne nicht verzichten möchte, trage ich in der Früh auf meinem Dekolleté und im Gesicht Sonnenschutz auf. Der sollte ungefähr nach 6 Stunden aufgefrischt werden. Dafür gibt es mehrere Produkte, die wir praktischerweise mitnehmen können.

Sonnenschutz gibt es in verschiedenen Variationen und vor allem gibt es immer mehr Make-up Produkte mit Sonnenschutz.

Tagesüber trage ich immer eine cremige Sonnenmilch mit LSF 30 – 50 auf. Das Gesicht wird dadurch  leider oft zu fettig und die meisten Sonnenschutz Cremes hinterlassen einen weißen Schleier.

Diese Produkte hinterlassen keinen weißen Schleier:

Eucerin Sun Fluid mattierend 50+

La Roche-Posay Anthelios Gel Creme 30

Sonnenschutz von Avène

Schau bitte Deine Tagescreme genauer an. Vielleicht beinhaltet sie bereits UV Schutz.

 

Hier ist ein grober Überblick von verschiedenen Produkten und wie sie zu verwenden sind.

 

Getönter Sonnenschutz ist ideal für alle, die eine schöne ebenmäßige Haut haben und eine sofortige leichte Bräune haben wollen. Wenn Du tagsüber nicht so dick geschminkt aussehen willst, sind diese Produkte die perfekte Alternative zur Foundation. Der getönte UV Schutz muss nicht abgepudert werden.

 

Foundation

Seit langer Zeit gibt es schon Make-up mit Sonnenschutz, aber erst in den letzten Jahren haben immer mehr Kosmetikfirmen Produkte mit UV Schutz herausgebracht.

Eine Foundation wird auf eine Tagescreme oder einen Primer aufgetragen. Wenn Du nicht so gerne einen Sonnenschutz extra auftragen willst, sind Foundations mit hohem UV Schutz für Dich gut geeignet. zB.:

Astor  SPF 15

Bare Minerals  SPF 20

Bobbi Brown  SPF 15 – 25

Clinique  SPF 15 – 40

Clarins  SPF 10 – 15

Dior  SPF 30 – 35

Estee Lauder  SPF 10 – 30

Guerlain  SPF 20

Givenchy  SPF 20

Helen Rubenstein  SPF 15

La Prairie  SPF 15

LaMer  SPF 20

L.O.V  SPF 20

Lancome  SPF 15 – 20

MAC  SPF 10 – 30

Max Factor  SPF 20

Shiseido  SPF 20 – 30

Smashbox  SPF 35

Tom Ford  SPF 15

YSL  SPF 15 – 30

Cushion Foundation sind klein und handlich. Genau das Richtige, um tagsüber ein kleines Touch up zu machen.

Einige Cushion Foundations  mit UV Schutz sind:

Bobbi Brown  SPF 15

Clarins  SPF 50

Dior SPF 50

Estee Lauder  SPF 50

La Prairie  SPF 25

Maybelline  SPF 20

 

 

Make-up Puder mit Sonnenschutz

Lange Zeit hatte Shiseido einen Sonnenpuder auf dem Markt.  Sehr erfolgreich, da es sehr wenig Konkurrenz gab. Das hat sich in den letzten zwei Jahren geändert. Jetzt bringt fast jede Firma ihren eigenen Puder mit Sonnenschutz raus.

Eine Puder-Foundation mit Sonnenschutz ist für Frauen geeignet, die eine fettige Haut haben und alles Cremig /Fettige vermeiden wollen. Die Puder-Foundation ist sehr gut geeignet, um nach einigen Stunden das Make-up wieder zu mattieren und ein gleichmäßiges Farbergebnis zu haben.

Einziger Nachteil: Es ist sehr schwierig, den Puder so aufzutragen, dass der UV Schutz überall gleichmäßig wird. Ein Puder darf nicht zu dick aufgetragen werden. Ich würde ihn immer als zusätzlichen Schutz sehen, aber bitte nicht als Haupt UV Schutz.

Sonnenpuder und Compact Foundation/Puder

Bare Minerals  SPF 15

Clinique  SPF 15 – 30

Clarins  SPF 9

Lancaster  SPF 30

MAC  SPF 15

Sensai  SPF 10 – 30

Shiseido  SPF 6 – 30

 

Sonnenspray fürs Gesicht

Es gibt sehr coole transparente UV Schutz Produkte, die über das Make-up gesprüht werden. Was mittags sehr praktisch sein kann, wenn das Make-up nicht verschmieren darf.

Eucerin SPF 50

La Roche-Posay  SPF 50

Vichy  SPF 50

Gebrauch: Die Dose immer gut schütteln und ca. 15 cm vom Gesicht entfernt halten. Mit kreisenden Bewegungen einige Sekunden überall hinsprühen. Bitte nicht vergessen, die Augen vorher zu schließen.

 

Fotograf: Günter Stömmer

Make-up & Haare: Ivanka Ana Radan