Haare Pflege Styling

Elektrische Haare

Elektrische Haare

 

Elektrisch aufgeladene Haare

 

Es ist immer das gleiche: Wehe ich sitze auf einem Bürostuhl und lehne mich zurück! Oder ich trage einen Schal oder meinen Lieblingspulli! Dann kriegen meine Haare automatisch Flügel und wollen nur noch auf und davon. Elektrische Aufladung kann nerven und unsere Frisur zerstören. Und das nicht nur in den Herbst- und Wintermonaten.

Aber es gibt Lösungen. Als Friseurmeisterin weiß ich, dass es mit der Haarbeschaffenheit zusammenhängt. Es nützt aber nichts, die Haare übermäßig zu pflegen. Keine von uns will schwere platte Haare haben.

Darum müssen wir uns erst einmal fragen, “Warum” sich unsere Haare elektrisch aufladen. Da gibt es Ursachen wie:

-sehr trockene Haare

-trockene Heizungsluft

-zu heiß geföhnt

-falsche Pflegeprodukte

-feines Haar ist stärker betroffen als dickes Haar

– verschiedene Stoffe wie z.B. Wolle

Eine gute Nachricht vorab:

Für jedes Haar gibt es das passende Feuchtigkeitsschampoo und eine Kurspülung. Welche Produkte perfekt zu Deinem Haar passen, verraten wir Dir gerne. Schreib uns einfach eine Mail an  ivanka@beautygott.com

 

Meine TIPPS:

  1. Wenn Du nicht immer Zeit für eine Spülung oder Kur hast, kannst Du auch ein Leave-In Pflegeprodukt verwenden, das nicht immer ausgespült werden muss. (Bitte auf die Beschreibung achten!) Diese 2-Phasenprodukte gibt es als Sprays, Cremes oder Öle.

 

  1. Egal wie lang Deine Haare sind: Es ist wichtig, dass Du regelmäßig die Spitzen schneiden lässt.

 

  1. Bitte reibe Deine Haare nach dem Waschen nie trocken, sondern drücke das Handtuch immer wieder auf den Haaren zusammen. Dadurch wird die Haaroberfläche nicht aufgerieben.

 

  1. Fast alle Föhne haben mindestens zwei Hitzestufen. Wenn schon die erste Stufe sehr heiß ist, brauchen wir nicht weiter nach einem Grund zu suchen, warum Deine Haare statisch aufgeladen sind. Dann muss ein neuer Fön her. Wir sagen Dir gerne, welcher Föhn für deine Haare optimal wäre.

Mein DIY Tip:

Wenn Du es unkompliziert magst: Einfach auf ein Papiertuch viel Haarspray sprühen und mit der feuchten Papierseite über die Haare gleiten. Schuss ist´s mit der elektrischen Aufladung! Es gibt auch super coole Anti-Frizz Tücher, die in jede Handtasche passen. Immer toll für Frauen die viel unterwegs sind.

 

Beauty Foto von Fotograf Holger Maass

Haare & Make-up: Ivanka Ana Radan